Die einzige Informationsquelle über Rasiermesser von Kain-Abel, Elsine und Bromeso

Nach dem Ende des ersten Weltkriegs erfuhr die Solinger Rasiermesser-Industrie trotz Weltwirtschaftskrise einen großen Aufschwung. Diese Chance ergriffen viele Männer mit Schmiedeerfahrung, indem sie sich selbständig machten und kleine Familien-Manufakturen gründeten. Die Geschichten von einigen aufstrebenden Unternehmen wurden von Generation zu Generation weiter getragen, oftmals niedergeschrieben und sind heute noch bekannt. Andere Manufakturen verschwanden mit dem Beginn des zweiten Weltkriegs wieder in der Versenkung und wurden schlichtweg vergessen. Das einzige, was von ihnen bleibt, sind ihre Produkte, die die Zeit überdauert haben.

Eines dieser Unternehmen ist die Rasiermesserfabrik von Emil und Willy Broch. Der Schmied Emil Broch fertigte Rasiermesser unter den drei Markenzeichen »Kain-Abel«, »Elsine« und »Bromeso«, die er mit der kaufmännischen Hilfe seines Sohnes Willy vertrieb. Bis heute existieren viele Rasiermesser dieser drei Marken, insbesondere die Messer der Marke »Kain-Abel« sind heutzutage gefragte Sammlerobjekte. Von Zeit zu Zeit tauchen sie in Rasiermesser-Foren und Online-Auktionshäusern auf. Doch bisher wusste in der Tat niemand in der Community, wer hinter diesen Marken steckte.

Dem möchte ich mit dieser Webseite ein Ende bereiten. Diese Seiten sollen als kleines Denkmal für Emil Broch dienen, der qualitativ äußerst hochwertige sowie optisch sehr ansprechende Messer fertigte, die es nicht verdient haben, für immer in Vergessenheit zu geraten. Die Informationen auf diesen Seiten habe ich über viele Monate hinweg zusammengetragen. (Hier können Sie bei Interesse nachlesen, mit welchen Schwierigkeiten ich dabei zu kämpfen hatte.)

Wenn Sie selbst Besitzer eines Rasiermessers von Emil Broch sind, weitergehende Informationen über Emil und Willy Broch haben oder sogar ein Nachfahre von ihnen sind, wäre ich Ihnen für eine Nachricht an dirk[at]kain-abel.de dankbar. Auf diese Weise könnte diese Seite stetig weiter wachsen und Sammlern als wichtige Informationsquelle dienen.

Hinweis: Diese Seite ist zweisprachig. Sollten Sie während Ihres Besuches versehentlich auf einer englischen Unterseite landen, können Sie über den Sprachenschalter in der Seitenleiste jederzeit zur deutschen Version zurückkehren.

 BromesoElsineKain-Abel
Entstehungs-Zeitraum1920-er1930-er1930-er - 1940-er
Verbreitunggeringmittelhoch
AbsatzmarktDeutschlandEuropa (speziell GB)weltweit
bekannte Modelle44>20